Auszug – Änderung der Sondernutzungssatzung aufgrund der pandemischen Lage

19.01.2022 Neues aus der Fraktion

(Interfraktioneller Antrag der SPD-Fraktion, Fraktion DIE Linke., Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion FÜR-WISMAR-Forum, CDU-Fraktion, Fraktion Liberale Liste – FDP zur Bürgerschaftssitzung am 16.12.2021) Beschlussvorschlag: 3. Änderungssatzung zur Satzung über Erlaubnisse und Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straße, Wegen und Plätzen in der Hansestadt Wismar –Sondernutzungssatzung– Nach Beschlussfassung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar vom 16.12.2021 wird die nachfolgende 3. Änderungssatzung zur Satzung über Erlaubnisse und Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen in der Hansestadt Wismar (Sondernutzungssatzung) vom 19.12.2016, geändert durch die bereits außer Kraft getretene 2. Änderungssatzung vom 27.05.2021 erlassen: Artikel 1 – Satzungsänderung In § 13 Absatz 4 wird nach Satz 2 folgender […] Mehr lesen

Aufstellwände für Graffiti in der Hansestadt Wismar

04.12.2021 Neues aus der Fraktion

(Interfraktioneller Antrag von Bernhard Schubach, Fraktion FÜR-WISMAR-Forum, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Bürgerschaftssitzung am 25.11.2021) Beschlussvorschlag: Die Bürgerschaft beschließt die in der Begründung aufgeführte Konzeption und die Standorte für die Installation einer geeigneten Aufstellwand für Graffiti in der Hansestadt Wismar. Sollten dafür Kosten anfallen, so ist ein entsprechender Posten im nächsten Haushalt vorzusehen. Begründung: Kunst im öffentlichen Raum stellt eine Bereicherung für jede Stadt da. Der Platz für kreative Entfaltung z.B. durch Graffitikünstler ist jedoch in Wismar sehr beschränkt. Hier steht unsere Stadt hinter Städten wie Greifswald, Stralsund und Rostock zurück. Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar hat den Bürgermeister bereits im 28.7. 2016 […] Mehr lesen

Naturbühne im Bürgerpark

26.11.2021 Anträge, Neues aus der Fraktion

Antrag zur Bürgerschaftssitzung am 30.09.2021 Beschlussvorschlag: Die Bürgerschaft beschließt die Einstellung der notwendigen finanziellen Mittel in den Haushalt 2022 für die Reparatur der Naturbühne im Bürgerpark. Begründung: Wenn man vom Festplatz auf den Bürgerpark schaut, fällt einem ein saftiges Grün, gesprenkelt mit Millionen kleiner bunt blühender Farbtupfer ins Auge. Doch auf den zweiten Blick ist eine kleine marode von einem Bauzaun gesperrte Naturbühne zu sehen. Hier, wo einst Bands ihre Zuhörer zu toller Musik schwofen ließen, Künstler und DJs im Rahmen des Holi-Festivals mit bunten Farben verzauberten, sind Veranstaltungen nun schon seit 2019 nicht mehr möglich. Um das Potenzial der […] Mehr lesen

Wussten Sie schon….? Auf Entdeckungstour in Stralsund

15.11.2021 Neues aus der Fraktion

Klausurtagung in Stralsund Am ersten Novemberwochenende hat sich unsere Fraktion zu einer Klausurtagung in Stralsund getroffen. Themen wie der Haushalt Wismars, Sportflächen oder auch Wismars Jugend waren die Schwerpunkte unserer Tagung. Und wenn man schon mal in Stralsund ist, muss man sich doch natürlich auch von auch von der tollen Backsteingotik der Altstadt Stralsunds verzaubern lassen. Im Rahmen einer Stadtführung erfuhren wir viel über die Gründung der Hansestadt, warfen einen Blick in das große Rathaus und konnten viele Vergleiche im Bezug des Weltkulturerbes der beiden Hansestädte Wismar und Stralsund ziehen. Wussten Sie, dass beide Städte zusammen auf einer Welterbe-Plakette abgebildet […] Mehr lesen

Denkmalschutz vs. Umweltschutz?!?

21.10.2021 Bau, Verkehr & Umwelt, Neues aus der Fraktion, StadtPolitik, Verwaltung

Der Nachhaltigkeitsausschuss hatte am 14.10.21 zum zweiten mal über das Friedhofsentwicklungskonzept zu beschließen. Die Vorlage der Verwaltung war umfangreich und wurde schon in der Sitzung am 13.09.21 ausführlich durch die Friedhofsleiterin Frau Schaller-Uhl und die Landschaftsplanerin Frau Adolphi vorgestellt. Das Konzept beruht auf einer Denkmalpflegerischen Zielstellung, welche im Vorfeld mit dem Landesamt für Denkmalpflege abgestimmt war. Demnach soll der Friedhof in zwei Bereichen behutsam und nachhaltig in eine Parkanlage umgewandelt werden. Dazu gehört nach Ansicht der Denkmalpflege auch die Wiederherstellung eines großen Rondells als Blühwiese – wofür die Fällung von 16 ca. 50 Jahre alten Eichen empfohlen wurde. Nach kontroverser […] Mehr lesen

Wismar hat ein “Neues” Kinder- und Jugendparlament

17.10.2021 Kultur, Sport, Bildung & Soziales, Neues aus der Fraktion, StadtPolitik

Wahl des KiJuPa’s für die Legislaturperiode 2021 – 2023 Am 14.10.2021 wählten die Mitglieder des neuen Kinder und Jugendparlaments ihren Vorstand und die Pressesprecher. Die Kinder und Jugendlichen äußerten ihr Wünsche und Vorstellungen, die sie in den nächsten Jahren umsetzen möchten. Saubere, barrierefreie Spiel- und Sportplätze, eine breitere Vielfalt an Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche sowie Umwelt-und Klimaschutz stehen ganz oben auf der Liste der Kids. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg für die kommende Legislaturperiode! Mehr lesen