Baumfällarbeiten im Bereich des ehemaligen HEVAG Geländes

22.02.2021 Anfragen

BA/2021/3814 – Baumfällungen im Bereich des ehemaligen HEVAG-Geländes Nachfrage in der Bürgerschaftssitzung am 25.02.2021 (Interfraktionell: Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen / Fraktion FÜR-WISMAR-Forum / Fraktion Liberale Liste – FDP / Schubach, Bernhard) Aus Ihrem Antwortschreiben BA/2021/3814 ist ersichtlich, dass auf dem städtischen Grundstück nördlich des HEVAG Geländes (zukünftiger öffentlicher Parkplatz und auf dem Gebiet des heutigen Hundesportplatzes) großflächig Bäume gefällt wurden, obwohl  noch keine Waldumwandlung stattgefunden hat und auch keine Fällgenehmigung der Unteren Naturschutzbehörde vorliegt. Als Argument für die Baumfällungen geben Sie die Dekontamination der Fläche an, obwohl diese Fläche entsprechend der öffentlichen Auslegung außerhalb des Bodensanierungsgebietes liegt. Daraus […] Mehr lesen

Aufstellwände für Graffiti an der neuen Skateranlage am Kagenmarkt

22.02.2021 Anfragen

Anfrage zur Bürgerschaftssitzung am 25.02.2021 (Interfraktioneller Antrag von Bernhard Schubach(Piraten)/ Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen / Fraktion FÜR-WISMAR-Forum) Es ist geplant die bestehende Skateranlage am Kagenmarkt neu aufzubauen. Am 27.8.2020 wurde auf eine Anfrage (BA/2020/3567) von Seiten der Verwaltung ausgeführt, dass diese neue Anlage baulich Am 14.10. 2020 gab es vor Ort ein Treffen von verschieden Interessengruppen (Sprayer, Skater, KiJuPa, Bündnis 90 Grüne, Für Wismar Forum; Piraten, Verwaltung) um Möglichkeiten zu diskutieren wie auf dem Gelände Raum bzw. Fläche für Graffiti geschaffen werden kann. Ein Vorschlag dazu war das Aufstellen von Stellwänden aus Beton oder Holz in der Nähe […] Mehr lesen

Anfrage in der Bürgerschaft am 25.02.2021 zum Stand Umsetzung des Grundsatzbeschlusses VO/2015/1412 – Benennung eines Platzes nach Prof. Gottfried Kiesow

09.02.2021 Anfragen, Bürgerschaft, StadtPolitik

In der Bürgerschaftssitzung am 30.05.2015 hat die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar den Grundsatzbeschluss gefasst, Prof. Gottfried Kiesow mit der Benennung eines Platzes zu ehren (VO/2015/1412). Seitdem sind fast 6 Jahre vergangen, eine Umsetzung des Grundsatzbeschlusses erfolgte bis zum heutigen Tag nicht. Der zum damaligen Zeitpunkt diskutierte Platz vor der St.-Georgen-Kirche ist eingezäunt und wird als Depot für bisher nicht verwendete Grabplatten der Kirche bzw. als Anfahrtsweg zum Be- und Entladen verwendet. Eine Würdigung des Prof. Gottfried Kiesow für sein Wirken zum Wiederaufbau der St.-Georgen-Kirche im Sinne des o.g. Beschlusses erfolgte somit nicht. Daraus ergeben sich folgende Fragen. Fragen 1. Aus […] Mehr lesen

Anfrage in der Bürgerschaft am 25.02.2021 zur Schließung der Ratsapotheke

09.02.2021 Anfragen, Bürgerschaft, StadtPolitik

Nach fast 600 Jahren soll die Ratsapotheke am 31.März 2021 geschlossen werden. Eine Weiterführung als Apotheke wäre möglich gewesen, scheiterte aber an Mietforderungen des Eigentümers der Immobilie. Damit geht eine weitere Wismarer Institution verloren. Fragen: 1. Was wurde durch die Stadtverwaltung unternommen, um den endgültigen Verlust dieser Institution für die Innenstadt zu verhindern? 2. Hat die Stadtverwaltung Kenntnis über die aktuellen Gewerbemieten in der Wismarer Innenstadt? Wie liegen diese im Vergleich zu anderen Städten? 3. Ist die Stadtverwaltung mit den Einzelhändlern und Gewerbetreibenden im ständigen Austausch, um bei drohenden Insolvenzen, Geschäftsaufgaben und Schließungen frühzeitig gegenzusteuern?4. Wie beabsichtigt die Stadtverwaltung, einer […] Mehr lesen