Einige Gedanken zur momentanen Diskussion der Sportstätten in Wismar.

26.12.2016 Kultur, Sport, Bildung & Soziales, Zur Kommunalwahl 2019

Alle haben Zeit – wir leben in Wismar, einer Stadt in Mecklenburg. Hier dauert alles, rede wendig eben, „100 Jahre länger“. Die FÜR WISMAR Fraktion hat im März 2014 in der Bürgerschaft die Frage gestellt, ob es ein Sportstättenentwicklungskonzept gibt. Die Antwort – ja, es gibt eine Praktikumsarbeit, die Leitfaden der Verwaltung ist und die Erkenntnisse zum Zustand der Sportstätten beinhaltet. Im übrigen ist die Praktikumsarbeit aus den Jahren 2009/2010. Zu diesem Zeitpunkt schon 4 Jahre alt. Auf Nachfrage erhielt die Für Wismar Fraktion ein Exemplar. Wir stellten fest, dass es kein Sportstättenentwicklungskonzept ist. Eine Beschlussvorlage zur Sportstättenentwicklung 2015 der […] Mehr lesen

Eine fleißige Fraktion: Für-WISMAR- Fraktion

19.12.2016 Neues aus der Fraktion

Um Politik zu gestalten, können Bürgerschaftsmitglieder und Fraktionen Anträge in die Bürgerschaft einbringen. Wer keine oder wenige Anträge stellt, meint, dass alles in Ordnung ist oder hat keine Ideen. Wenn man die letzten 50 Anträge, die von Fraktionen und Bürgerschaftsmitgliedern gestellt wurden, analysiert, ergibt sich ein interessantes Bild. Die fleißigsten Fraktionen sind die CDU-Fraktion und die FÜR-WISMAR-Fraktion. Im Einzelnen: CDU 40% FWF 30% Grüne/FDP 20% Linke 5% SPD 5% AfD 0% NPD 0% Natürlich freuen wir uns, wenn Bürgerinnen und Bürger uns oder der ganzen Bürgerschaft Hinweise geben oder Anregungen und Vorschläge machen. Dr. Zielenkiewitz Mehr lesen

Schandflecke in Wismar

09.12.2016 Bau, Verkehr & Umwelt

Wismar ist eine attraktive, sehr schöne Stadt. Das hört man sowohl von den Einheimischen, als auch immer wieder von den Besuchern unserer Stadt. Trotzdem trüben noch einige“ Schandflecke“ das attraktive Bild. Das fängt bei nicht gemähtem Straßengrün an, geht über kaputte Beläge auf den Bürgersteigen, verfallene z.T. seit Jahren eingerüstete Häuser. Auch vernachlässigte Kinderspielplätze sind uns gemeldet worden, die nicht nur optisch schlecht aussehen, sondern auch Gefahren für spielende Kinder sind. Dies wird uns als ein Punkt unserer Arbeit das ganze nächste Jahr beschäftigen. Wir wollen solche Missstände beseitigen lassen. Dazu müssen sie in Anträge gegossen in die Bürgerschaft eingebracht […] Mehr lesen

Welche Kunstwerke befinden sich im städtischen Besitz?

11.11.2016 Kultur, Sport, Bildung & Soziales

Dies wollen wir von der Verwaltung in der nächsten Bürgerschaftssitzung wissen. Es wird von vielen Bürgern darüber geklagt, dass die schönen Skulpturen, die früher in der Stadt an verschiedenen Plätzen standen, nicht mehr vorhanden sind. Wo sind sie geblieben? Wir als Weltkulturerbestadt haben eine besondere Verantwortung dafür, wie wir mit unserer Kultur und Kunst umzugehen. Viele Städte und Museen, beileibe nicht nur die großen, stellen heute ihre Kunstwerke aus den Depots online, mit Fotos und Beschreibung. Warum kann Wismar das nicht? Es war sicherlich die Zeit vorhanden, das zu tun, denn unser Museum ist seit Jahren geschlossen. Genau das fordern […] Mehr lesen

Bauzeitverkürzung im städtischen Straßenbau … und anscheinend geht es doch!

11.11.2016 Bau, Verkehr & Umwelt

Müssen Straßenbauarbeiten so lange dauern? Dazu haben wir an den Bürgermeister für die nächste Bürgerschaftssitzung eine Anfrage gestellt. Er möge doch geeignete Maßnahmen vorschlagen, wie die oft jahrelangen Bauzeiten zu verkürzen sind. Da Straßenbaumaßnahmen mit Lärm und Dreck verbunden ist, ist oft die Grenze der Zumutbarkeit für die Anwohner und Gäste unserer Stadt erreicht. Für einige Geschäfte sind sie existenzgefährdend. Wir sind schon sehr gespannt auf die Antworten. Wenn die Verwaltung keine Ideen dazu hat, empfehlen wir mal bei den MV Werften nachzufragen. Die haben die Straße „An der Westtangente“, ihre Zufahrtsstraße, innerhalb einer Woche erneuert. Mehr lesen

Winterdienst am Wallensteingraben beschlossen

03.11.2016 Bau, Verkehr & Umwelt

Der Winter kann kommen, Winterdienst ist gesichert. Mehr lesen