Wismar braucht attraktive Wochenmärkte!

22.04.2017 Neues aus der Fraktion, StadtPolitik, Wirtschaft

IMG_20170420_094101_resized_20170422_045654946

Schöne Wochenmärkte und vor allen Dingen ein attraktiver Wochenmarkt im Zentrum steigern das Flair einer Stadt. Sie sind Anziehungs- und Treffpunkt. Und mit ihren Angeboten an frischen Waren, mit Alternativen zu den Standardprodukten der Supermärkte, mit Ständen regionaler Erzeuger, Gärtnereien, Bauern, Metzger und anderer Händler werden sie gerne besucht. Die Attraktivität des Wismarer Marktes in der Altstadt ließe sich sicher noch steigern. Wer aber glaubt, dass das das Ziel der neuen Marktsatzung sei, die die Bürgerschaft am 27.04.2017 beschließen soll, wird enttäuscht. Eine Verlängerung der Öffnungszeiten am Samstag ist vom Tisch, weil sie weder dem Besuchsverhalten der Kunden noch den […] Mehr lesen

Halten Sie so Ihre Versprechen, Herr Bürgermeister?

18.01.2017 Bau, Verkehr & Umwelt, Neues aus der Fraktion Ein Kommentar

So sah der versprochene Winterdienst aus

In der Novembersitzung hat die Bürgerschaft beschlossen, den Bürgermeister zu beauftragen, für den Verbindungsweg Wallensteingraben zum Philosophenweg, einen Winterdienst einzurichten. Der Bürgermeister wollte sich bis Anfang Dezember eine Lösung einfallen lassen. Und so sah es nach dem ersten Schneefall aus! So !!, haben wir uns das nicht vorgestellt. Zum Winterdienst gehört, dass der Schnee geräumt und der Weg gestreut wird, incl. der Brücke, die von vielen Anwohnern genutzt wird. Wir haben an den Bürgermeister appelliert, sein Versprechen einzuhalten. Hier wohnen vorwiegend ältere Menschen, die zum Teil auf Gehhilfen angewiesen sind. Und die brauchen auch bei Schnee einen sicheren Weg zu […] Mehr lesen

Einige Gedanken zur momentanen Diskussion der Sportstätten in Wismar.

26.12.2016 Kultur, Sport, Bildung & Soziales, Neues aus dem Forum

Alle haben Zeit – wir leben in Wismar, einer Stadt in Mecklenburg. Hier dauert alles, rede wendig eben, „100 Jahre länger“. Die FÜR WISMAR Fraktion hat im März 2014 in der Bürgerschaft die Frage gestellt, ob es ein Sportstättenentwicklungskonzept gibt. Die Antwort – ja, es gibt eine Praktikumsarbeit, die Leitfaden der Verwaltung ist und die Erkenntnisse zum Zustand der Sportstätten beinhaltet. Im übrigen ist die Praktikumsarbeit aus den Jahren 2009/2010. Zu diesem Zeitpunkt schon 4 Jahre alt. Auf Nachfrage erhielt die Für Wismar Fraktion ein Exemplar. Wir stellten fest, dass es kein Sportstättenentwicklungskonzept ist. Eine Beschlussvorlage zur Sportstättenentwicklung 2015 der […] Mehr lesen

… und wieder ist ein Jahr vorbei.

20.12.2016 Neues aus dem Forum, Neues aus der Fraktion

Wir wünschen schöne Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2017! Mehr lesen

Eine fleißige Fraktion: Für-WISMAR- Fraktion

19.12.2016 Neues aus der Fraktion

Um Politik zu gestalten, können Bürgerschaftsmitglieder und Fraktionen Anträge in die Bürgerschaft einbringen. Wer keine oder wenige Anträge stellt, meint, dass alles in Ordnung ist oder hat keine Ideen. Wenn man die letzten 50 Anträge, die von Fraktionen und Bürgerschaftsmitgliedern gestellt wurden, analysiert, ergibt sich ein interessantes Bild. Die fleißigsten Fraktionen sind die CDU-Fraktion und die FÜR-WISMAR-Fraktion. Im Einzelnen: CDU 40% FWF 30% Grüne/FDP 20% Linke 5% SPD 5% AfD 0% NPD 0% Natürlich freuen wir uns, wenn Bürgerinnen und Bürger uns oder der ganzen Bürgerschaft Hinweise geben oder Anregungen und Vorschläge machen. Dr. Zielenkiewitz Mehr lesen

Schandflecke in Wismar

09.12.2016 Bau, Verkehr & Umwelt

Wismar ist eine attraktive, sehr schöne Stadt. Das hört man sowohl von den Einheimischen, als auch immer wieder von den Besuchern unserer Stadt. Trotzdem trüben noch einige“ Schandflecke“ das attraktive Bild. Das fängt bei nicht gemähtem Straßengrün an, geht über kaputte Beläge auf den Bürgersteigen, verfallene z.T. seit Jahren eingerüstete Häuser. Auch vernachlässigte Kinderspielplätze sind uns gemeldet worden, die nicht nur optisch schlecht aussehen, sondern auch Gefahren für spielende Kinder sind. Dies wird uns als ein Punkt unserer Arbeit das ganze nächste Jahr beschäftigen. Wir wollen solche Missstände beseitigen lassen. Dazu müssen sie in Anträge gegossen in die Bürgerschaft eingebracht […] Mehr lesen