Archiv: Mai 2022

Prüfungsphase zur möglichen Wiederherstellung der Naturbühne im Bürgerpark

26.05.2022 Anfragen, Neues aus der Fraktion, StadtPolitik

Anfrage zur Bürgerschaftssitzung am 19.05.2022 Anfrage:Seit Mai 2021 prüft ein von der Stadtverwaltung beauftragtes Planungsbüro die mögliche Wiederherstellung der Naturbühne im Bürgerpark (VO/2021/4035-01). Ist hier bereits ein Ergebnis vorliegend? Sollte es noch kein Ergebnis geben, wann kann mit einem Prüfergebnis gerechnet werden? Antwort der Verwaltung: Insgesamt wurden im Rahmen einer Verhandlungsvergabe vier Planungsbüros zu einer Angebotsabgabe über die Erstellung einer Entscheidungsvorlage für eine Sanierung oder einen ganzheitlichen Rückbau der Seebühne aufgefordert. Zwei Büros haben ein Angebot abgegeben. Die Auftragsvergabe erfolgte am 07.03.2022. Das Projekt befindet sich in der Bearbeitung. Endgültige Ergebnisse werden der Verwaltung voraussichtlich im Juli 2022 vorliegen, die dann der Bürgerschaft […] Mehr lesen

Hundeauslauffläche im Bürgerpark

13.05.2022 Anträge, Bürgerschaft, Neues aus der Fraktion

Antrag der Fraktion FÜR-WISMAR-Forum, Fraktion DIE LINKE., CDU-Fraktion und Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Sitzung der Bürgerschaft am 19.05.2022 Beschlussvorschlag: Der Bürgermeister wird beauftragt, das im Bürgerpark als Freilauffläche für Hunde ausgewiesene Areal dahingehend zu ertüchtigen, dass es den Ansprüchen der Hundehalter, der Hunde und den berechtigten Interessen anderer Benutzer des Bürgerparks entspricht. Dazu ist die Analyse des Tierschutzvereins Wismar und Umgebung e.V. (liegt dem Antrag bei) weitestgehend zu berücksichtigen. Die finanziellen Mittel dafür sind in den nächsten Haushalt einzustellen. Begründung: Dieser Antrag ist der 3. Anlauf für eine nutzbare Hundeauslauffläche in der Hansestadt Wismar. Prüfaufträge der SPD (plus Änderungsantrag der CDU) […] Mehr lesen

WIEDER ZURÜCK! – Unsere Stammtischabende im Schlauch!

13.05.2022 Forum aktiv, Neues aus dem Forum, StadtPolitik

Nach langer Zeit konnte sich das FÜR-WISMAR-Forum am Montag den 25.04.2022 endlich wieder in Präsenz treffen.  Lokation haben wir uns die beliebte Kneipe „ Der Schlauch „ ausgesucht. Gute zwei Stunden, bei lockerer Atmosphäre, ein zwei Bierchen o.ä. haben wir unterschiedliche Themen, die die Bürger Wismars bewegen, besprochen und diskutiert.  Alle zwei Monate ist ein öffentlicher STAMMTISCH geplant. Unser nächstes Treffen findet am Montag den 27. Juni um 19.00Uhr im „ Schlauch „ statt.         Schaut doch auch  einfach mal vorbei und bringt gute Laue und Ideen FÜR WISMAR mit! Wir freuen uns auf euch! Mehr lesen

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wismar Altstadt

01.05.2022 Neues aus dem Forum, Neues aus der Fraktion, StadtPolitik

Am 29.04.2022 beging die Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt am Kagenmarkt ihre Jahreshauptversammlung. Unser Fraktionsvorsitzende, Christian Speck, folgte hierzu der Einladung. Beim Jahresrückblick von Nico Porath, Wehrführer der FFW, gab es viele interessante Informationen zur Arbeit und zu den  Problemen die durch die Pandemie aufkamen. Jederzeit konnte jedoch die Sicherstellung gewährleistet werden. Auch die Jugendfeuerwehrwartin Antje Schmei berichtete über die Entwicklung der freiwilligen Jugendlichen die mit viel Engagement ihrem Hobby und ihren Aufgaben begeistert nachkamen und nachkommen. Für die Jugendarbeit überreichte Christian Speck an Antje Schmei eine Spende, die mit Freude angenommen wurde. Nach den Reden erfolgte eine große Reihe an […] Mehr lesen

Herausforderungen des Klimawandels für die Wismarer Wohnungsunternehmen

01.05.2022 Neues aus der Fraktion, StadtPolitik

In die Sitzung des Nachhaltigkeitsausschusses (NHA) am 11.04.22 brachten die Geschäftsführer der vier Wismarer Wohnungsunternehmen ein großes Thema mit: Wie können sich Unternehmen, Stadt und private Eigentümer darauf vorbereiten, die von der Bundesregierung gestellten Klimaziele (0% CO2 Ausstoß bis 2045) zu erreichen? Das Ziel ist, zu 100 % regenerative Energien für den Heizungs-, Warmwasser- und Strombedarf zu verwenden. Zurzeit haben wir folgende Verteilung: 3% regenerative Energien, 67% Gas, 30% andere. Die Vertreter des NHA sahen sich erstmalig dieser Riesenaufgabe gegenübergestellt, die zweifellos nur zu bewältigen ist durch gemeinsame abgestimmte Maßnahmen. Was ist dazu notwendig? Gemeinsame Handlungsansätze Breites Akteursnetzwerk Wer koordiniert? […] Mehr lesen